Kugelgewindetriebe sorgen für schnelle, präzise Linear-

Was, Warum und WieCNC-Stich

Aufgrund ihrer Fähigkeit, hohe Schubkraft und eine genaue Positionierung zu schaffen, Kugelgewindetriebe können in vielen automatisierten Montageanwendungen gefunden werden, die eine lineare Bewegung erforderlich ist.

Kugelgewindetriebe fahren Positionierbühnen für Kleinteile montieren. Kugelgewindetriebe steuern, um die Z-Achse in Robotern und den Stößel in elektromechanischen Montagepressen. Mit ihrer hohen Steifigkeit, geringen Arial und schnelle Fahrgeschwindigkeiten Absetzen, Kugelumlaufspindeln können in vielen Elektronikmontagemaschinen zu sehen, darunter Magazin Lader, Paste Drucker, Dispenser und Platzierung und Einbringungstechnik.

Acme wie Schrauben, Kugelumlaufspindeln wandeln Drehbewegung in eine lineare Bewegung. Aber im Gegensatz zu Acme Schrauben, Kugelumlaufspindeln haben konkave Schraubengewinde und Kugellager fahren zwischen der Schraube und der Mutter in einer rezirkulierenden Laufbahn. Diese Anordnung minimiert drastisch mechanischen Verschleiß und ermöglicht eine Kugelumlaufspindel, um mehr als 90 Prozent der das Drehmoment in Schub des Motors umzuwandeln.

Die Gewinde an einer Kugelumlaufspindel kann gemahlen oder gewalzt werden. Kugelgewindetriebe mit Steherfäden sind genauer als die mit gerollten Gewinden, aber sie sind auch expensive.Like Acme Schrauben, Kugelumlaufspindeln haben eine winzige Menge an Spiel oder ein relative axiale Bewegung zwischen der Schraube und der Mutter, wenn der Motor nicht dreht. In beiden Kugelumlaufspindeln und Acme Schrauben beginnt Totgang typischerweise bei 0,006 inch. Wie jedoch eine Acme Schraube trägt, erhöht sich die Menge an Spiel. Dies geschieht nicht in einer Kugelumlaufspindel, wegen seiner verschleißarmen Betrieb.

Ob spiel ist ein Anliegen von der Anwendung abhängt. Zum Beispiel in einer vertikalen Bewegung Anwendung drückt die Last ständig auf der Mutter nach unten, so spiel ist kein Thema. Eine Möglichkeit, Spiel zu beseitigen ist eine vorinstalliertes Mutter zu verwenden. Vorgeladene bedeutet, dass die Grenzfläche zwischen den Kugeln und den Nuten vorgespannt ist, so gibt es kein Spiel in der Laufbahn. Die Position der Mutter ist ausschließlich eine Funktion der Drehposition der Welle. Vorbelastung erhöht auch die Steifigkeit des Systems.

Die Stützlager an jedem Ende der Kugelumlaufspindel sollte nicht übersehen werden. Diese sind so einfach angegeben, fest oder frei. Einfache Träger, wie Kugellager, bieten eine gute radiale Steifigkeit, aber keine axiale Steifigkeit. Festen Träger, wie Paare von Schräglagern bieten Steifigkeit in beiden Richtungen. Eine kostenlose Unterstützung ist nur, dass-keine Unterstützung überhaupt.

Wie gut Sie unterstützen die Kugelumlaufspindel bestimmt, wie schnell Sie die Schraube und wie viel von einer Last drehen können Sie auf it.When Angabe Kugelgewindetriebe setzen können, sollten Ingenieure geben Sie so viele Informationen wie möglich Anwendung. Diese Informationen sollten die zu erwartenden Belastungen, Richtungen, Zyklus Arial, Schlaganfall und Lebenszyklus umfassen. Auch Umweltbedingungen sind wichtig, weil sie die Lagerdichtungen beeinflussen können.

Corey berät Ingenieure den Unterschied zwischen Genauigkeit, Wiederholbarkeit und wissen, auflösungs und mehr Genauigkeit Angabe zu vermeiden, als sie wirklich brauchen. Zunehmende Genauigkeit ist extrem teuer in einer Schraube. Zunehmende Wiederholbarkeit ist der Unterschied zwischen einer Standardmutter und einer vorgespannten Mutter. Es wird mehr kosten, aber nicht annähernd so viel wie mehr Genauigkeit. Zunehmende Auflösung ist billig und einfach.


Post Zeit: Jun-17-2019