Tipps für die Auswahl vorgefertigter Kartesische Roboter

Linear Gantry Robot Arm

3 Schritte, um Ihr Linearsystem zu entwerfen

Kartesische Roboter arbeiten in zwei oder drei Achsen entlang der kartesischen Koordinatensystem von X, Y und Z. Während SCARA und 6-Achsen-Roboter mehr sind weithin anerkannt, Portale können in nahezu jedem industriellen Anwendung vorstellen kann, aus der Halbleiterfertigung auf Holzbearbeitung gefunden werden Ausrüstung. Und es ist keine Überraschung, dass Cartesianern sind so weit verbreitet. Sie sind in scheinbar unbegrenzten Konfigurationen erhältlich und lassen sich leicht die genauen Anwendungsparameter zu erfüllen angepasst.

Während Kartesische Roboter haben in-house von Integratoren und Endanwendern, die meisten Linearantrieb Hersteller bieten jetzt vorgefertigter Kartesische Roboter, die erheblich reduzieren Engineering, Montage und Inbetriebnahmezeit im Vergleich zum Aufbau eines Systems von Grund auf traditionell entworfen und gebaut worden. Wenn ein vorgefertigter cartesianischen Roboter auswählende, hier sind drei Dinge im Auge zu behalten, können Sie das Best-Fit-System für Ihre Anwendung zu gewährleisten, erhalten.

【Orientierung】

Die Orientierung wird oft durch die Anwendung diktiert, mit einem entscheidenden Faktor sein, ob die Teile bearbeitet werden müssen, oder der Prozess stattfinden muss, von oben oder unten. Es ist auch entscheidend, um sicherzustellen, dass das System nicht mit anderen stationären oder beweglichen Teilen nicht stört und nicht ein Sicherheitsrisiko darstellen. Glücklicherweise ist die kartesische Roboter in vielen verschiedenen XY und XYZ-Konfigurationen zu treffen Anwendung und Platzbeschränkungen zur Verfügung. Innerhalb der Standard-Orientierungen mehrachsigen, gibt es auch Möglichkeiten, die Aktoren aufrecht oder auf ihren Seiten zu montieren. Diese Designwahl ist in der Regel mit einer Steifigkeit im Sinne gemacht, da einige Aktoren (insbesondere solche mit Dual-Führungsschienen) eine höhere Steifigkeit aufweisen, wenn sie auf ihren Seiten montiert.

Für die äußerste Achse (Y in einer XY-Konfiguration oder Z-Konfiguration in einem XYZ), hat der Designer eine Wahl, ob die Basis mit der Schlittenbewegungs fixiert werden, oder der Wagen mit dem Basisbewegungs fixiert. Der Hauptgrund, die Schlitten und die Basis zu bewegen, um die zu beheben, ist Interferenz. Wenn der Antrieb ragt in einen Arbeitsbereich und die Bedürfnisse der Art und Weise zu bewegen, während andere Systeme oder Prozesse durch bewegen, dann ermöglicht es die Basis Bewegen ein wesentlicher Teil des Stellantriebs den Raum zurückgezogen und verlassen werden. Es ist, erhöht jedoch die bewegte Masse und Trägheit, so dass dies berücksichtigt werden soll, wenn Getriebe und Motoren Dimensionierung. Und verfügt über eine Kabel-Management so zu gestalten, dass sie mit der Achse bewegen können, da der Motor bewegt wird. Vorgefertigte Systeme, um diese Probleme zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass alle Komponenten sind so konzipiert und richtig für die exakte Ausrichtung und Gestaltung des cartesianischen Systems bemessen.

【Last, Schlaganfall und Geschwindigkeit】

Diese drei Anwendungsparameter sind die Basis, auf der die meisten Kartesische Roboter ausgewählt sind. Eine Anwendung erfordert eine gewisse Last einen bestimmten Abstand, innerhalb einer bestimmten Zeit zu bewegen. Aber sie sind auch voneinander abhängig-wie sich die Last erhöht, wird schließlich maximale Geschwindigkeit zu verringern beginnen. Und Schlaganfall wird durch die Last begrenzt, wenn der äußerste Aktuator auskragt, oder Geschwindigkeit, wenn der Antrieb Kugelgewinde angetrieben. Dies macht ein cartesianischen System ein sehr komplexes Unternehmen Sizing.

Zur Vereinfachung des für die Konstruktion und Dimensionierung Aufgaben, cartesianischen Roboterhersteller typischerweise Diagramme oder Tabellen, die die maximale Last und Drehzahl für bestimmte Hublängen und Orientierungen geben. Allerdings geben Sie einige Hersteller maximale Last, Schlaganfall und Geschwindigkeit Fähigkeiten, die unabhängig voneinander sind. Es ist wichtig, wenn veröffentlichte Spezifikationen sich gegenseitig aus, oder wenn die maximale Last, Geschwindigkeit und Hub Spezifikationen zu verstehen, können gemeinsam erreicht werden.

【Präzision und Genauigkeit】

Linearantriebe sind die Basis eines karthesischen Roboters Präzision und Genauigkeit. Die Art des Aktuator-ob es ein Aluminium oder Stahlbasis, und ob der Antriebsmechanismus Riemen, Schrauben, Linearmotor oder pneumatisch ist der ausschlaggebende Faktor für die Genauigkeit und Wiederholbarkeit. Aber wie die Aktoren montiert sind und aneinander befestigt hat auch einen Einfluss auf die Ablaufgenauigkeit des Roboters. Ein kartesischer Roboter, den präzisionsausgerichtet und verstiftet bei der Montage ist im allgemeinen eine höhere Fahrgenauigkeit als ein System, das nicht festgelegt ist, und wird besser in der Lage, diese Genauigkeit über die gesamte Lebensdauer zu gewährleisten.

In jedem Mehrachssystems, Verbindungen zwischen den Achsen sind nicht vollkommen starr und zahlreiche Variablen das Verhalten der einzelnen Achsen beeinflussen. Dies macht Ablaufgenauigkeit und Wiederholbarkeit schwierig zu berechnen oder das Modell mathematisch. Die beste Option, um ein kartesisches System, um sicherzustellen, trifft die erforderliche Ablaufgenauigkeit und Wiederholbarkeit ist für Systeme zu suchen, die vom Hersteller, mit ähnlichen Belastungen, Schlaganfällen und Geschwindigkeiten getestet wurden. Die meisten cartesianischen Roboterhersteller erkennen dies als ein wichtiges Anliegen für die Nutzer und ihre Systeme getestet, um zu schaffen, „real-world“ Daten auf der Leistung in verschiedenen Anwendungen.

Pre-engineered Kartesische Roboter bieten erhebliche Einsparungen über Roboter, die in-house entworfen und zusammengebaut werden. Die Zeit bis zur Größe erforderlich, wählt, um, montiert, starten und ein Mehrachssystems beheben kann Hunderte von Stunden und vorgefertigten Systeme reduzieren dies nur ein paar Stunden Auswahl und Start-up-Zeit. Und der Bereich von Konfigurationen, Führungstypen und Antriebstechnologien in der Hersteller-Standard-Angebote Mittel Designer und Ingenieure haben nicht zu Kompromiss auf die Leistung oder Lohn für mehr Leistungsfähigkeit als die Anwendung erfordert.


Erstellungsdatum: Nov-11-2019